Post SV Gießen
Post SV Gießen

Spielbetrieb / Ergebnisse


Unter den folgenden Links findet Ihr die aktuellen Ergebnisse und Tabellen-
positionen unserer beiden Mannschaften in der Saison 2019/20:

1. Mannschaft – Bezirksoberliga Gr. 1

2. Mannschaft – 1. Kreisklasse Gr. 1

Die Ergebnisse werden von der Seite click-TT des httv bereitgestellt.

 

 

 

Bericht zur Saison 2018/2019

 

Die Saison 2018/19 war eine sehr erfolgreiche für die Teams des Post SV Gießen. Die Neuzugänge Simon Burkhardt, Simon Welker und Jannik Bäumler haben uns die Möglichkeit gegeben, mit der 1. Mannschaft in der Bezirksoberliga zu starten und mit der 2. Mannschaft einen erneuten Aufstieg anzustreben. Unsere neuen Teamkameraden haben sowohl spielerisch als auch menschlich voll eingeschlagen. In beiden Mannschaften hat sich ein toller Teamgeist entwickelt, der auch in anstrengenden Phasen der Saison angehalten hat.
Dass wir in 2 Hallen trainieren und spielen müssen, wurde von allen Spielern angenommen und auch gut umgesetzt. Natürlich hoffen wir, dass dies bald eine Ende hat.

 

1. Mannschaft (Bezirksoberliga)

 

Mit einer neuen Nr. 1 (Simon Burkhardt) sind wir in die Saison gestartet. Simon Welker und Jannik Bäumler haben die Mannschaft zudem verstärkt. Somit haben wir ca. 8-9 Spieler in unseren Reihen gehabt, die man für eine Saison in der Bezirksoberliga auch benötigt.
In der Vorrunde lief es leider nicht 100%ig rund, so dass wir mit 11:11 Punkten eine eher durchwachsene Halbrunde gespielt haben. Umso besser lief es dann in der Rückrunde! Mit nur einer Niederlage (gegen den späteren Meister Heuchelheim) und sonst nur Siegen ist es uns gelungen, am Ende eine tollen 3. Platz zu erringen. Das 9:6 beim Tabellenzweiten Uttrichshausen war der krönende Abschluss dieser fast perfekten Rückrunde. Die mannschaftliche Geschlossenheit und die tolle Stimmung innerhalb des Teams waren ein Garant für diesen Erfolg.

 

V. l. n. r.: Andreas Morsch, Simon Burkhardt, Marco Morsch, Simon Welker, Andreas Schmalz, Jannik Bäumler. Es fehlt Fabian Büttner.

2. Mannschaft (2. Kreisklasse)

 

Die Verstärkungen  Michael Morsch, Thorsten Ihlenfeldt und Klaus Geschwill aus der Meistermannschaft der Bezirksliga vom Vorjahr haben die 2.Mannschaft natürlich zu dem Meisterschaftsfavorit gemacht. Dem ist man auch voll gerecht geworden. Mit 44:0 Punkten wurde alles gewonnen, was es zu gewinnen gab! Klaus Geschwill (20:0) und auch Julian Schaaf (18:0) haben es sogar geschafft, ungeschlagen zu bleiben. Michael Morsch (31:1) und auch Thorsten Ihlenfeldt (25:1) haben ebenfalls ausgezeichnete Runden gespielt. Genauso haben sich Jens Knechtel (17:5), Andi Schmidt (8:6) und Daniel Burkhardt (13:4) in der Klasse voll etabliert. Lothar Morsch und Juliana Hahn hatten auch ihre Einsätze. Die Mannschaft strebt natürlich auch im nächsten Jahr eine weitere tolle Runde an.
Vielen Dank auch an Juliana, die in den letzten Jahren immer wieder zur Verfügung stand und eine absolute Teamspielerin war!

 

V. l. n. r.: Andreas Schmidt, Daniel Burkhardt, Jens Knechtel, Salvatore Cuneo, Julian Schaaf, Michael Morsch, Klaus Geschwill, Thorsten Ihlenfeldt. Es fehlen Lothar Morsch und Juliana Hahn.

Verbandspokal 2018/19


Beide Mannschaften hatten sich zur Pokalrunde gemeldet und haben sich den Aufgaben auch tapfer gestellt. Nach den ersten Spielen haben es beide Teams zur Bezirkspokalendrunde geschafft.
Mit Siegen über Heuchelheim, Butzbach und einem überragenden 4:0 im Endspiel gelang der 1. Mannschaft mit Simon Burkhardt, Simon Welker, Fabian Büttner und Michael Morsch der Sprung zur Endrunde nach Obertshausen. Dort war leider die Mannschaft vom TV 05 Oberndorf zu stark und die Spieler Simon Burkhardt, Simon Welker und Andreas Schmalz mussten dem Gegner zum Sieg gratulieren. Trotzdem war die Teilnahme ein voller Erfolg !
Die 2. Mannschaft hatte es sogar geschafft, bis in das Endspiel auf Hessenebene vorzudringen. Leider hat man dort sehr unglücklich mit 3:4 gegen das Team vom SV Asbach-Bad Hersfeld III verloren. Vorher hatte man den TSV Raunheim III im Halbfinale ausgeschaltet. Die Bezirkspokalendrunde hatten die Spieler Michael Morsch, Thorsten Ihlenfeldt und Klaus Geschwill souverän gemeistert und die Mannschaften TTC Gelnhausen, TSG Züntersbach und TTC Hergersdorf II hinter sich gelassen. Auch hier kann die Teilnahme bis zur Hessenpokalendrunde natürlich als großer Erfolg gewertet werden.

V. l. n. r.: Simon Welker, Simon Burkhardt, Thorsten Ihlenfeldt, Klaus Geschwill, Michael Morsch, Fabian Büttner.

(Andreas Morsch, Abteilungsleiter Tischtennis)